Fotowettbewerb Allee des Jahres 2010: BUND sucht die schönste Allee

14.07.2010 20:46 von mgue (Kommentare: 0)

Fotowettbewerb Allee des Jahres 2010: BUND sucht die schönste Allee

Im Wettbewerbsaufruf heißt es: „Lassen Sie uns an der Schönheit und der Besonderheit Ihrer Lieblingsallee teilhaben und schicken Sie uns ein Foto Ihrer Allee des Jahres mit einer kurzen Begründung für Ihre Auswahl.


Vielleicht hat Ihre Allee eine besondere oder persönliche Geschichte? Ist sie bedroht? Oder es ist die Allee direkt vor Ihrer Haustüre?“


Fotoeinsendungen mit kurzer Begründung nimmt der Umweltverband bis zum 20. September 2010 entgegen. Aus allen Einsendungen wählt eine Jury die bundesweit eindrucksvollste Allee, die dann zum Tag der Allee am 20. Oktober zur Allee des Jahres 2010 gekürt wird.


Dem Sieger winkt eine Übernachtung auf Burg Lenzen im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe und die Aufstellung eines Schildes, das die „Allee des Jahres 2010“ kennzeichnet.


Weitere Preise sind ein Bildband „Alleen in Deutschland“ und ein ökologisch gepackter Picknickkorb. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre können für ihre Schulklasse, Jugend- oder Sportgruppe u. a. einen Alleen-Vortrag von Naturschutzexperten des BUND gewinnen.


Teilnahmeberechtigt sind alle, die tolle Alleen-Fotos gemacht haben: Vereine, Schulklassen und Privatpersonen. Die Jury wird überwiegend die inhaltliche Wiedergabe des Themas beurteilen, aber auch die fotografische Qualität der Einsendungen.


Die Fotos können per E-Mail an alleenwettbewerb@bund.net oder
per Post an BUND e.V., Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin geschickt werden.


Fragen zum Wettbewerb werden unter 03 91 / 56 30 78 10 gern beantwortet.


Mehr Informationen unter: www.allee-des-jahres.de

 

Quelle: Pressemitteilung BUND LV Brandenburg

Zurück